Jugendtag mit Clubmeisterschaften

Zum Abschluss der Sommersaison fanden auch in diesem Jahr die Clubmeisterschaften statt. Im Jugendbereich musste man sich in den beiden Altersgruppen U12/U14 und U14/U18 in der Gruppenphase zunächst für das Weiterkommen qualifizieren. in spannenden, knappen Halbfinal- und Finalspielen wurde dann das beste Tennis gezeigt. Am Ende setzte sich Elias Alexis bei den Jüngeren im Finale gegen Constantin Schulze durch und wurde erstmals „Clubmeister“. Das gilt auch für Fabian Österle, der im Endspiel bei den Älteren gegen Felix Faßler gewann.

Beiden „Clubmeistern“ herzlichen Glückwünsch.

Natürlich kam auch der Spaß, das Miteinander, Essen und Trinken und ein Rückblick auf die vergangene Saison nicht zu kurz.